kinetische Kunst

см. Kinetik

Deutsch-russische wörterbuch der kunst. 2013.

Смотреть что такое "kinetische Kunst" в других словарях:

  • kinetische Kunst — kinetische Kunst,   Richtung der zeitgenössischen Kunst, die die Bewegung an sich zum Gestaltungsprinzip hat. Anregungen gingen vom »Dynamismus« der Futuristen aus. Der Beginn einer eigentlichen kinetischen Kunst liegt mit A. Rodtschenkos mobilen …   Universal-Lexikon

  • Kinetische Kunst — Michael Hischer, WV 260 Jean Tinguely, Eos …   Deutsch Wikipedia

  • Op-Art und kinetische Kunst: Licht und Bewegung —   Licht breche die »feste Form als Maßeinheit des Raumes« auf, schrieb Gyorgy Kepes, einer der Pioniere der Lichtkunst und der kinetischen Kunst, 1944 in seiner Untersuchung über die »Sprache des Sehens«. Um die Schwingung, in der sich Licht… …   Universal-Lexikon

  • Kybernetische Kunst — Rickey, Vier Vierecke im Geviert, 1969 Michael Hischer WV 260 …   Deutsch Wikipedia

  • moderne Kunst — modẹrne Kunst,   die avantgardistische Kunst, besonders die des 20. Jahrhunderts. Noch die von ihren Zeitgenossen als revolutionär empfundenen Impressionisten waren in ihrer Wiedergabe der optischen Erscheinung der »Wirklichkeit« einer… …   Universal-Lexikon

  • Intervention (Kunst) — Im Unterschied zur Installation findet bei einer Intervention ein Eingriff in bestehende Zusammenhänge im Innen und Außenraum, bei gleichzeitiger Thematisierung der dort vorhandenen gesellschaftlich sozialen, kulturellen, funktionalen, räumlichen …   Deutsch Wikipedia

  • Mobile (Kunst) — Ein modernes Mobile im Stil von Alexander Calder Ein Mobile ist ein frei hängendes, ausbalanciertes, leichtes Gebilde, das schon von schwachem Luftzug bewegt wird. Der Begriff stammt aus dem Französischen (Adjektiv: mobile „beweglich, verstellbar …   Deutsch Wikipedia

  • englische Kunst — ẹnglische Kunst,   die Kunst Großbritanniens (ausgenommen die keltische Kunst). Die aus der Insellage resultierenden historischen, politischen und gesellschaftlichen Besonderheiten förderten eine Kunstentwicklung von ausgeprägter Eigenart. Zu… …   Universal-Lexikon

  • Rolf Glasmeier — Kinetische Skulptur in Gelsenkirchen Rolf Glasmeier (* 28. März 1945 in Pewsum; † 30. März 2003 in Gelsenkirchen) war ein deutscher Multimedia Künstler. 1989 wurde er Professor für experimentelles Gestalten an der Muthesius Kunsthochschule Kiel …   Deutsch Wikipedia

  • Harry Kramer — Serial „Collaborations“ – Harry Kramer Vorlage:Infobox Gemälde/Wartung/KünstlerStephan Reusse, Kassel 1983 Fotopapier, Harnsäure und Silberhalogenid, 174 cm × 125 cm Link zum Bild (Bitte Urheberrechte beacht …   Deutsch Wikipedia

  • Michael Hischer — (* 1955 in Pinneberg) ist ein deutscher Bildhauer, bekannt geworden durch seine kinetische Arbeiten. Hischer studierte Bildhauerei in Hannover und an der Universität der Künste in Berlin. Er war Meisterschüler (1988) bei Dietrich Klakow und Rolf… …   Deutsch Wikipedia

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.